Kassel (18)

Besuchen Sie doch eines der vielen Museen, schlendern durch die Deutsche Märchenstraße, buchen eine Stadtführung, gehen shoppen in einer der großen Galerien, …

Homberg (Efze) (17)

Homberg an der Efze ist eine der wenigen Städte, die ihren mittelalterlichen Stadtkern bis heute weitgehend erhalten haben. Sehenswürdigkeiten: Burgruine „Hohenburg“, Märchenbrunnen am Marktplatz, Fachwerkstadtbilder um den historischen Marktplatz, Hochzeitshaus, Kyffhäuser Museum, Feuerwehrmuseum.

Bad Hersfeld (16)

Eine Stadt mit Charme und Geschichte. So findet hier jährlich in der Woche mit dem 16. Oktober das älteste Volksfest „Lullusfest“ Deutschlands statt. Bekannt ist Bad Hersfeld auch für seine Festspiele, Opernspiele sowie die Festspielkonzerte, die zwischen Juni und August in der Stiftsruine stattfinden. Weiterhin hält es viele weitere Sehenswürdigkeiten bereit.

Fulda (15)

Besuchen Sie den barocken Dom, die romantische Michaelskirche und viele weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt Fulda. So gibt es hier eine große Anzahl an liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern, Museen, blühenden Gärten, gemütlichen Cafes, …

Alsfeld (14)

Alsfeld hat einiges zu bieten: Geschichte, Architektur, Historisches, Märchenhaftes, Kulinarisches, …

Entdecken können Sie Alsfeld aus vielen verschiedenen Blickwinkeln. Ob bei einer Führung, Kutschfahrt, auf dem Rad, bei einem Rundgang, …

Neukirchen (13)

Wenn Sie die Stadt besuchen, können Sie z. B. die Nikolaikirche, die Türmerstube, das Heimatmuseum oder das Märchenhaus besuchen. So werden hier in Neukirchen auch weiterhin Märchen aufgeführt und sind für jedermann sehenswert.

Hessisches Braunkohle- und Bergbaumuseum (12)

„Industriekultur erleben – Landschaftswandel erfahren“ – Rasselnde Bergbaubagger, dröhnende Kraftwerksturbinen und „Kumpelfänger Untertage“ veranschaulichen, wie Kohle abgebaut und zur Erzeugung elektrischer Energie genutzt wurde. Für Kinder und Jugendliche gibt es zahlreiche Spiel- und Experimentierbereiche sowie einen Kinderstollen.

Begeben Sie sich auf einen „Ausflug Unter- und Übertage“ in den Besucherstollen, den Themenpark „Kohle & Energie“ und das Naturschutzinformationszentrum „Borkener See“.

Erlebnis Bergwerk Merkers (11)

Eine Reise durch die „Welt des weißen Goldes“ - 500 – 800 Meter unter der Erdoberfläche -

Freuen Sie sich auf eine Reise durch ein unendlich erscheinendes Labyrinth – tief im Inneren der Erde – und lassen Sie sich inspirieren von einer Welt, die jeder Alltäglichkeit abgewandt und schwerlich anderorts zu finden ist. Begleitet von qualifizierten Bergleuten erhalten Sie während einer ca. 20 km langen Fahrt durch unser Erlebnis Bergwerk Merkers unvergessliche Eindrücke und Inspirationen.

Kinder-Akademie Fulda (10)

Die Kinder-Akademie Fulda ist das erste eigenständige Kindermuseum Deutschlands. Interaktive Objekte aus Kunst und Kultur, Naturwissenschaft und Technik regen den Entdeckergeist der Kinder und Jugendlichen an. Die Hauptattraktion ist das Begehbare Herz. In einer spannenden Führung können Kinder und Erwachsene die Anatomie des Herzens spielerisch kennenlernen. Als „rotes Blutkörperchen“ folgen die Besucher dem Blutstrom durch die Herzkammern und erforschen so den Blutkreislauf.

Segelflugmuseum Wasserkuppe (09)

Dieses Museum zeigt die Entwicklung des Segelflugs sowie die Leistungen der Pioniere/innen. Das Konzept weicht von dem anderer Museen ab, da hier nur „Meilensteine“ der Entwicklung aus Sicht der Konstruktion, Werkstoffe und Aerodynamik ausgestellt werden. Im Weiteren wird hier den Pionierinnen und Pionieren die der Leistungssteigerung im Segelflug sowie dem Segelflugzeugbau beitrugen ein Denkmal gesetzt.

Führungen erfolgen auf Anfrage mit vorheriger Terminabsprache.

Seiten

Förderverein Feriendorf Eisenberg RSS abonnieren