April 2013

Nachdem die ersten beiden geplanten Workcamps 2013 wegen widriger Wetterbedingungen abgesagt werden mussten, fand im April dann schließlich das erste Workcamp 2013 statt.

Hierbei wurden die Fundamente für die gespendeten Bänke an verschiedenen Stellen im Feriendorf geschaffen. Weiterhin wurden alternative Abwurfpunkte für den Discgolf-Parcours installiert.

August 2010

Bei diesem Workcamp wurden,

  • Hecken geschnitten,
  • Spielbereich gesäubert und ein Fundament erneuert,
  • Bäume gepflanzt und gewässert,
  • Ferienhäuser (Gehöfte) in Miniatur geschaffen.

 

April 2013

Niedrigseilgarten

Im Jahr 2011 hatte Thomas Rott die Idee, im Feriendorf Eisenberg einen Niedrigseilgarten zu bauen und ihn gemeinsam mit dem Förderverein Feriendorf Eisenberg zu finanzieren. Für die Umsetzung des Projekts konnte die Firma Actionworx GmbH aus Hannover gewonnen werden, so dass bereits im Dezember 2011 ein erstes Planungstreffen stattfinden konnte. Ort und Umfang der Anlage wurden festgelegt und viele andere Fragen mussten geklärt werden.

2013

2013 nahmen die Bergdrachen bereits zum dritten Mal an der Veranstaltung teil. Hierbei erreichten wir trotz eines verregneten Samstags wieder ein gutes Ergebniss.

Pfingsten (18. Drachenbootfestival)

Die Trainings

April 2012

Beim zweiten Workcamp im Jahr 2012 haben wir folgende Arbeiten durchgeführt.

  • Die Disc-Golfanlage zu großen Teilen errichtet.
  • Die Pflege der Spielgeräte.
  • Aufräumarbeiten.

März 2012

Dieses Workcamp beschäftigte sich mit,

  • der Reinigung des Löschteiches,
  • Laubentfernung von Gehöften und Gelände
  • Erstellung der Fundamente für das Sonnensegel,
  • Errichtung des Fallschutzes im Niedrigseilgarten,
  • Entfernung des Laubs aus dem Badesee.

Sportliche Aktivitäten

Seiten

Förderverein Feriendorf Eisenberg RSS abonnieren